COVID-19-Öffnungsverordnung tritt mit 19. Mai 2021 in Kraft  

 

- Hände desinfizieren/waschen bei Eintritt

- Kunden haben in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen

- pro Kunde 10 Quadratmeter

- keine Konsumation von Speisen und Getränken während der Dienstleistung

- Kunden müssen den Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr erbringen -

  Als Nachweis gilt die Drei G-Regelung - geimpft, getestet, genesen